TOP

Startseite

FreieS TONSTUDIO Bremen-Nord

Leitung: Alexander Derben

 

Studio LOGO2

Fachbereich: Neue Musik  / Sound Design / Musikproduktion

Die musikalische Arbeit im TONSTUDIO wird als Unterrichtsfach und Mediendienstleistung an der Freien Musikschule angeboten. Es eignet sich als ergänzendes Fach für unsere Musikschüler oder kann auch als Hauptfachunterricht gewählt werden. Von Klangexperimenten mit Kindern, Kompositionsunterricht am Computer oder eigenen Musikproduktionen bis hin zu berufsorientierenden Themen für Musikmedienbereiche oder begleitenden Inhalten zur studienvorbereitenden Ausbildung (SVA) eröffnet sich ein breites Spektrum. 

Das Angebot beinhaltet u.a. :

• Komposition und Sound Design
• Einführung in die Elektro-Akustische Musik

• Filmmusik und Musikvideo
• Klangexperimente für Studio-Kids
• Popularmusik und Arrangement
• Aufnahme / Demo-CD Produktion von Schülerbands


SpaAt15
Studioproben für Space Attack 2015...

Das Studio-Angebot richtet sich an Schüler/Schülerinnen und Lehrkräfte mit entsprechenden Ambitionen. 
Konzertante Präsentationen finden u.a. im bei unserer Studio-Konzertreihe SPACE ATTACK im Rahmen der Bremer Hausmusikwoche statt. Aktuelle Konzerttermine sind stets hier zu erfahren. In unserer Fotogalerie sind einige Space Attack-Livemitschnitte aus der Bremer Hausmusikwoche zu sehen:

 

Achtung Aufnahme...

Viele junge Musiker und Bands setzen sich auch mit Aufnahme und Tonschnitt am Computer auseinander, um Instrumentalmusik oder die eigenen Songs festzuhalten. Schülerbands realisieren eine Demo-CD oftmals nur mit einem kleinen Laptop und ein paar Kopfhörern. Das nötige Equipment ist längst bezahlbar geworden und die heutigen Prozessoren sind leistungsfähig genug, um ein komplettes Tonstudio mit zig Spuren und Softwareinstrumenten virtuell nachzubilden. Die Möglichkeiten der sog. Digitalen Audioworkstations (DAW) sind dabei vielfältig, wenn nicht inzwischen sogar kaum überschaubar. Doch ersetzt diese Technik das musikalische Verständnis nicht. Die Bedienung der Studiotools erfordert ein ein hohes Maß an Kenntnissen, welche ebenso erlernt sein wollen wie das Spielen eines Instruments. Mikrofonierung, Verkabelung, Schnitt, Audioediting und Premastering - In unserem Studio können diese grundlegenden Themen praxisnah in einem optimalen Umfeld vermittelt werden.


Im November 2015 wurde das Studio im Haus der Musikschule eröffnet.

An Musikschulen ist der Studiobereich bisher kaum berücksichtigt und noch weniger in einem professionellem Umfang besetzt - So stellt diese Einrichtung ein einzigartiges Angebot an der Freien Musikschule Bremen-Nord dar. Es ist ein Produktions- / Regieraum mit 2-3 Arbeitplätzen an aktuellen Apple-Computern mit direkter Sichtfenster Anbindung an unseren Saal für Aufnahmen / Konzertmitschnitte eingerichtet. Die Technik ist ProTools / Logic Pro basiert und bietet bis zu 32 echten Aufnahmespuren und eine grosse Mikrofon- und Instrumentenauswahl, hochwertiges Equipment sowie einem Mehrkanalton Monitor-System. Für die Musikvideo-Bearbeitung steht mit Final Cut Pro und einem Vollformat VDSLR-Kamera System (3 Cams) sowie ein professioneller Full-HD-Projektor für Grossbild-Vorführungen bereit.

Im Rahmen der Push-Initiative wird das Tonstudio nun von dem Software-Entwickler ABLETON unterstützt.

Drei Push-Instrumente und begrenzte Live-Intro Lizenzen können kostenfrei an die Studio-Schüler verliehen werden.
Mehr... 

 

PDF-Studiokurs Anmeldung 

Lehrkraft / Leitung:
Alexander Derben
Anfragen für  Kurse und Studioangebote an: 
freies-tonstudio@aldemedia.com 
Telefonisch unter 0421 - 16 400 40